Heute hat die Freiwillige Feuerwehr Rodgau-Nord fast 50 aktive Kameraden darunter auch 7 Frauen. Für eine Feuerwehr unserer Größe sind das leider zu wenig. Besonders tagsüber benötigen wir Personal. Deshalb sind wir über jeden froh, der uns bei unserer Arbeit unterstützen möchte.

Jeden Donnerstag ab 20.00 Uhr trifft man sich im Feuerwehrhaus (Friedrich-Ebert Str. 27)
zur Übung oder zum Unterricht.
Wer mitmachen möchte soll doch einfach vorbeikommen!
Oder meldet euch per Mail, wenn ihr Fragen habt (Kontakt).

Einen Überblick über die Themen bei den Übungen und Unterrichten könnt Ihr über unseren Dienstplan bekommen.
Das Mindestalter für eine Mitarbeit in der Einsatzabteilung unserer Feuerwehr liegt bei 17 Jahre.
Über Funkalarm sind wir 24 Stunden, rund um die Uhr erreichbar. Wer natürlich außerhalb des Ortsgebietes arbeitet oder privat unterwegs ist, kann natürlich nicht zum Einsatz erscheinen. Deshalb ist es umso wichtiger viele Mitglieder zu haben. Praktisch sind natürlich Schichtarbeiter, da sie auch oft tagsüber im Ort sind. Tagsüber werden, dadurch dass wenige Kameraden anwesend sind, diese von hauptamtlichen Kräften der Stadt oder von Nachbarwehren unterstützt. In den letzten Jahren liegen wir bei rund 60 Einsätzen im Jahr. Die Arbeiten einer Feuerwehr sind sehr weitläufig.

Hier einige Beispiele :

  • Hilfe bei Verkehrsunfällen (Befreien eingeklemmter Personen)
  • Absichern und Ausleuchten von Einsatzstellen
  • Aufnehmen von Umweltgefählichen Stoffen, und Reinigen von Fahrbahnen nach Verkehrsunfällen
  • Sicherung von Fenstern und Türen nach Einbrüchen
  • Brandbekämpfungen aller Art (Flächenbrände, Wohnhausbrände, Industriebränden, usw.)
  • Notöffnen von Türen bei besonderer Gefahr
  • Retten von in Not geratener Tiere
  • Unwettereinsätze aller Art (umgestürzte Bäume beseitigen, abgedeckte Dächer sichern, usw.)
  • Keller und Wohnungen nach Unwettern oder Rohrbrüchen auspumpen

Dies sind nur einige Beispiele. Auf jeden Fall wird es bei der Feuerwehr nie langweilig.

Einsätze

Wir rücken nicht nur für Feuer aus, sondern auch zu Hilfeleistungs- und Gefahrguteinsätzen.

Mehr

Einsatzfahrzeug LF 8/6-GG

Bei allen Gefahrguteinsätzen im gesamten Stadtgebiert rückt dieses Fahrzeug als erstes aus. Auf dem Fahrzeug sind alle Geräte zum Ersteinsatz bei Gefahrgutunfällen verladen.

Mehr

Bilder Feuerflitzer

Jede Menge Bilder unserer Feuerflitzer bei der Ausbildung und Ausflüge im Mittelpunkt stehen.

Mehr