Am 27.04.2006 entsteht, getragen durch den Verein der Freiwilligen Feuerwehr Weiskirchen, eine weitere Kinderabteilung für Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen zwischen 6 und 10 Jahren.

Diese folgt im wesentlichen der ersten Kinderabteilung, den Minis zwischen 3 und 6 Jahren.

Damit komplettiert die Freiwilligen Feuerwehr Weiskirchen das integrative Gesamtkonzept, dass unsere Kinder bis zum Eintritt in die Jugendfeuerwehr mit 10 Jahren an das Thema Feuerwehr heranführen soll.

Das Motto unserer Kindergruppe ist: Feuerwehrtechnik spielerisch mit Spaß zu erlernen.

Alle 14 Tage Donnerstags zwischen 17:00 Uhr und 18:30 Uhr steht unter der Leitung von Jannik Döring und weiterer Feuerwehrangehöriger der Einsatzabteilung das spielerische Heranführen unserer Kinder an das Umfeld Feuerwehr, die Arbeit der Feuerwehrmänner und –frauen und die Feuerwehrtechnik im Vordergrund. In Theorie und praktischen Übungen werden alle relevanten Inhalte vermittelt und die Kinder auf die Jugendfeuerwehr vorbereitet.

Das Zusammensein mit Feuerwehrmännern der Einsatzabteilung, der betreute Zugang zur Fahrzeughalle, den Fahrzeugen, das Kennenlernen der Ausrüstung und Nassübungen in der Sommerzeit sorgen für Spaß und Abwechslung.

Darüber hinaus wollen wir persönliche Eigenschaften wie bspw. Teamarbeit, Gedächtnis, Auffassungsgabe und Reaktionsfähigkeit spielerisch fördern. Aber auch Kenntnisse in Chemie und Physik wollen wir kindgerecht vermitteln.

Die Teilnahme an Veranstaltungen und Ausflüge wie bspw. den Besuch anderer Feuerwachen oder dem Tag der offenen Tür der Stützpunktfeuerwachen runden das Programm ab (Zeit und Tag können dabei nach rechtzeitiger Vorankündigung von den oben gemachten Angaben abweichen).

Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Feuer Flitzer Maxis bei Ausflügen und Veranstaltungen durch Ihr persönliches Engagement im Rahmen der Betreuung unterstützen würden.
Versichert sind die Kinder über die Unfallkasse Hessen, 2010 hat man die Kindergruppen von 6-9 Jahren in den Versicherungsschutz mit eingebunden bei dem auch alle Feuerwehrmänner versichert sind.

Der jährliche Beitrag beläuft sich dabei auf 15,00 Euro im Jahr. Wir bitten Sie um Verständnis, dass zu besonderen Gelegenheiten wie Ausflügen in Absprache mit dem Verein das Erheben eines kleinen Zuschusses seitens der Eltern möglich und/oder notwendig sein kann.

Auf Ihre außerordentlich wichtigen Hinweise zu den Themen Konzentrationsfähigkeit und vorbelastende Erfahrungen sind wir angewiesen, um entsprechend adäquat auf Ihre Kinder eingehen zu können. Bitte sprechen Sie uns darauf an.

Wir helfen Ihnen gerne.

Für Fragen stehen wir Donnerstags ab 17:00 Uhr im Feuerwehrhaus Weiskirchen (Rodgau-Nord) zur Verfügung.

Bilder Feuerflitzer

Jede Menge Bilder unserer Feuerflitzer bei der Ausbildung und Ausflüge im Mittelpunkt stehen.

Mehr

Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr ist die Jugendorganisation einer Freiwilligen Feuerwehr und hat als Hauptaufgabe die Nachwuchssicherung der Einsatzabteilung.

Mehr

Einsatzabteilung

Die Freiwillige Feuerwehr Rodgau-Nord stellt sich Ihnen vor. Alles Wissenswerte von der Gründung bis heute.

Mehr